Stockholm Skyline

Stockholm

Städtereise nach Stockholm – Schwedens malerische Hauptstadt

Erleben Sie während Ihrer Städtereise nach Stockholm den Charme der schwedischen Hauptstadt und erkunden Sie die verschiedenen Inseln der Metropole.

Die schwedische Hauptstadt Stockholm ist dicht am Wasser gebaut – sie erstreckt sich über 14 kleinere Inseln, die durch Brücken miteinander verbunden sind und der Metropole einen ganz eigenen Charme verleihen. Spazieren Sie durch die engen Gassen der Altstadt Gamla Stan, flanieren Sie am Wasser entlang oder besichtigen Sie eines der zahlreichen Museen.

Die skandinavische Metropole bietet nur urbane Attraktionen wie Schlösser, Einkaufszentren und historische Bauwerke, aber hier sind Sie auch nie weit von der Natur entfernt. Spazieren Sie durch die grünen Parks der Stadt oder fahren Sie mit dem Boot zu einer der nahegelegenen Schären-Inseln mit ihren unberührten Landschaften.

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten für Ihre Städtereise nach Stockholm

Restaurant in der Altstadt

Eine der beliebtesten Attraktionen Stockholms ist die gut erhaltene Altstadt Gamla Stan. Die historischen Häuserfassaden hier sind in warmen Ocker- und Orange-Tönen gehalten und der deutsche Einfluss in den engen Gassen ist seit der Hanse-Zeit vielerorts spürbar. So wurde auf der künstlichen Insel ebenso die tyska kyrka wie der tyska brunnsplan errichtet.

Das wohl bekannteste Gebäude der Stadt ist das Stockholmer Schloss der schwedischen Königsfamilie. Es befindet sich genau wie die Altstadt auf der Insel Stadsholmen und dient der Königsfamilie für repräsentative Zwecke. Als Besucher können Sie einige Teile des Schlosses wie beispielsweise die Rüstkammer und das Antikmuseum besichtigen. Unterhaltsam ist zudem die Wachablösung vor dem Schloss, die täglich zur Mittagszeit stattfindet.

Auf der Insel Kungsholmen steht das Stadshus, das Rathaus von Stockholm. Hier sitzen sowohl die Regierung als auch das Parlament der Stadt. Wenn Sie die 365 Stufen auf den 106 m hohen Turm des Rathauses erklimmen, werden Sie mit einer traumhaften Aussicht auf die Stadt belohnt.

Aktivitäten und Ausflugsziele rund um Stockholm

Boot vor Stockholm

Nur wenige Fahrminuten vom lebhaften Zentrum Stockholms entfernt, liegt die ruhige Insel Djurgården mit ihren zahlreichen Grünflächen und Freizeitangeboten. Hier können Sie beispielsweise im hübsch angelegten Freiluftmuseum Skansen in die Kultur Schwedens eintauchen oder einen langen Spaziergang durch den Königlichen Nationalstadtpark unternehmen. Auf Djurgården gibt es mit Gröna Lund zudem einen liebevoll angelegten Freizeitpark direkt am Wasser, der nicht nur bei Kindern sehr beliebt ist. Bei einer Fahrt mit dem hohen Kettenkarussell haben Sie den schönsten Ausblick auf Stockholm.

Wer gerne raus in die Natur Schwedens möchte, kann von den verschiedenen Ablegern in Stockholm aus einfach ein Boot nehmen und damit hinaus in die Scheren fahren. Auf den unzähligen kleinen Inseln vor der Stadt finden Sie garantiert unberührte Natur, menschenleere Pfade und können beispielsweise auch mit dem Kanu die Landschaft erkunden.

Kulinarische Highlights der schwedischen Küche

Fischgericht

Wenn Sie an die schwedische Küche denken, denken Sie vermutlich als erstes an die würzigen Fleischbällchen köttbullar. Eine weitere Spezialität ist jedoch Janssons frestelse – ein Kartoffelauflauf bestehend aus Zwiebeln, Sahne und Anchovifilets. Zudem essen die Schweden auch sehr gerne Fisch wie Lachs oder Hering.

Eine wahre Institution in Stockholm und ganz Schweden ist die fika. Diese ist eine Kaffeepause mit Freunden, Familie oder Kollegen, die die Einheimischen nahezu jeden Tag einlegen. Neben Kaffee gehört zu einer fika natürlich auch etwas Süßes, wie beispielsweise kanelbullar, ein Hefegebäck mit Zimt.

Unser Service