Rotes Auto vor dem Eiffelturm

Paris

Aufregende Städtereise in die Metropole Paris

Eiffelturm, Arc de Triomphe, Louvre und Basilika Sacré-Cœur – entdecken Sie alle Highlights von Paris bei einer Städtereise mit travelix!

Ob Kirchen, Museen oder Parkanlagen: Das Stadtbild der französischen Metropole Paris wird von unzähligen architektonisch reizvollen Bauwerken und grünen Erholungsoasen geprägt. Die Hauptstadt von Frankreich zählt zu den führenden Zentren in den Sparten Gastronomie, Kultur, Mode und Kunst.

Wer eine Städtereise nach Paris unternimmt, darf sich auf weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm, den Louvre oder den Montmartre freuen. Bei Ihrem Aufenthalt in Paris erwarten Sie in dem lebhaften Zentrum zahlreiche gemütliche Cafés, die bereits zu einer eigenen Stadtkultur geworden sind. Zum Shoppen geht es beispielsweise auf die Prachtstraße Champs-Elysées, auf der sich hochwertige Boutiquen aneinanderreihen.

Pariser Highlights

Champs Elysees

Die Weltstadt Paris bietet ihren Gästen ein breites Spektrum an verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Zu den Must Sees in Paris gehört auf jeden Fall der Eiffelturm. Er gilt als Wahrzeichen der „Stadt der Liebe“ und ist ein Muss bei einem Besuch in Paris. Der berühmte Turm wurde im Jahr 1889 erbaut und stellt seit jeher ein begehrtes Ausflugsziel dar. Das erstklassige Turm-Restaurant Le Jule Verne verwöhnt Ihren Gaumen mit französischen Klassikern.

Des Weiteren sollten Sie bei Ihrer Städtereise einen Rundgang im weltberühmten Louvre mit einplanen. Das Kunstmuseum mit der markanten Glaspyramide stellt unter anderem die „Mona Lisa“ von Leonardo da Vinci aus. Liebhaber von Kultur werden weiterhin vom Panthéon begeistert sein. Die Ruhmeshalle Frankreichs dient nicht nur als letzte Ruhestätte nationaler Berühmtheiten, sondern fasziniert auch mit einem foucaultschen Pendel, kostbaren Gemälden und imposanten Säulen.

Weitere Highlights der Stadt Paris sind zudem die Avenue des Champs-Èlysées, eine Prachtstraße im 8. Arrondissement, sowie der Arc de Triomphe de l'Étoile. Er wurde im neoklassizistischen Baustil errichtet und gehört neben dem Eiffelturm zu den Wahrzeichen der Metropole.

Attraktionen für Kulturbegeisterte

Sacre Coeur

Wer sich für Kultur interessiert, ist in Paris goldrichtig. Neben dem Louvre gibt es zum Beispiel das Musée d’Orsay, das bedeutende Sammlungen europäischer Kunst aus dem 19. und 20. Jahrhundert präsentiert. Es wurde in einem eindrucksvollen ehemaligen Bahnhofsgebäude errichtet. Auch die strahlend weiße Kuppelkirche Basilika Sacré-Coeur aus dem Jahre 1914, die mit Mosaiken und Buntglasfenstern glänzt, sowie das Schloss Versailles sind einen Besuch wert. In Letzterem besichtigen Sie unter anderem prunkvolle vergoldete Räume und einen imposanten Spiegelsaal mit glitzernden Kronleuchtern.

Natur und Party in der City

Jardin des Tuileries

Sie wollen sich nach einem aufregenden Tag voller Sightseeing entspannen? Die weitläufigen, gepflegten Parkanlagen in Paris laden zum Relaxen ein. Der Jardin du Luxembourg war einst ein königlicher Schlosspark und ist heute perfekt für alle Naturliebhaber. Er befindet sich im Pariser Quartier Latin. Beim Louvre flanieren Reisende in dem ehemaligen Barock-Schlosspark Jardin des Tuileries, der im französischen Stil gehalten ist. Die Anlage ist gespickt von kunstvollen Skulpturen, wie „Der gute Samariter“ und „Maman“. Besonders idyllisch sind die Kastanienallee und der Brunnen Bassin Octogonal.

Alle, die den Abend gerne bei einem Cocktail oder einem Bier ausklingen lassen möchten, finden in Paris unzählige Möglichkeiten. Beliebte Plätze für Nachtschwärmer sind zum Beispiel die kleine, von gastronomischen Einrichtungen gesäumte Rue Mouffetard, das Kunstviertel Montmartre oder auch der Boulevards Poissonnière. Hier gibt es neben Bars auch viele Restaurants und einige Kinos.

Ihre TRAVELIX-Vorteile auf einen Blick