Andalusien

Spanien

Strand, Natur und Kultur: Pauschalreise spanisches Festland

Erkunden Sie während Ihrer Pauschalreise auf dem spanischen Festland traumhafte Sandstrände, temperamentvolle Städte und die schmackhafte Küche des Landes.

Spanien – das beliebteste Urlaubsland der Deutschen ist bekannt für seine Lebensfreude, die hervorragende Küche und seine zahlreichen malerischen Inseln. Doch auch das Festland hat so einiges zu bieten. Denn hier befinden sich die großen Metropolen Spaniens. Tauchen Sie ein in das lebhafte Nachtleben von Barcelona oder entdecken Sie die zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten in Madrid.

Außerdem gibt es auch auf dem Festland malerische Sandstrände wie beispielsweise an der Costa de la Luz, die perfekt zum Baden sind. Die zahlreichen Nationalparks laden zudem zum Wandern oder anderen Aktivitäten wie Kanu fahren oder Mountainbiken ein.

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten auf dem spanischen Festland

Sagrada Familia

Eines der bekanntesten Bauwerke Spaniens steht in der katalanischen Metropole Barcelona: die Sagrada Família. Die von dem berühmten Architekten Gaudí entworfene Basilika befindet sich bereits seit 1882 im Bau und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Neben der Kathedrale können Sie in Barcelona zahlreiche weitere eindrucksvolle Bauten von Gaudí entdecken.

Ein weiterer weltberühmter Prachtbau, den Sie während Ihrer Pauschalreise auf dem spanische Festland besuchen können, ist die Alhambra in Granada. Diese maurische Befestigungsanlage auf dem Sabikah-Hügel oberhalb der Stadt gehört zu den bedeutendsten Touristenzielen in ganz Europa. Reservieren Sie am besten rechtzeitig Ihre Tickets und nehmen Sie sich reichlich Zeit, um die malerischen Gärten und prunkvollen Paläste zu besichtigen.

Auch die Hauptstadt Madrid im Zentrum des Landes ist immer einen Besuch wert. Hier erwarten Sie unzählige interessante Museen und eindrucksvolle Bauwerke. Dazu gehört unter anderem der Palacio Real, welcher die offizielle Residenz der spanischen Königsfamilie ist.

Natur pur: Strände und Nationalparks auf dem Festland

Fluss

Spanien ist bei vielen Urlaubern in erster Linie für seine traumhaften Strände bekannt. Zu den schönsten Küstenabschnitten auf dem Festland gehört unter anderem die Costa de la Luz an der Atlantikküste, die besonders bei Surfern sehr beliebt ist. Für alle, die einen entspannten Badeurlaub in elegantem Ambiente am Mittelmeer planen, sind die Strände von Marbella oder auch Málaga perfekt.

Aber auch Naturliebhaber kommen in Spanien auf ihre Kosten. Der Naturpark Sierra de Grazalema zum Beispiel liegt in einer Gebirgsregion und erfreut sich besonders bei Kletterern und Wanderern großer Beliebtheit. Sehr bekannt ist auch der Nationalpark Sierra Nevada in Andalusien mit seinen schroffen Berglandschaften.

Kultur und Kulinarik – Spanien für alle Sinne

Paella

Die Spanier lieben es zu tanzen und so können auch Sie während Ihrer Pauschalreise das Tanzbein schwingen. Statten Sie zum Beispiel der andalusischen Stadt Sevilla einen Besuch ab und lernen Sie dort Flamenco oder schauen Sie den Einheimischen einfach bei einem Glas Sangria dabei zu.

Kulinarisch steht in Spanien die Paella ganz hoch im Kurs. Das Reisgericht mit frischen Meeresfrüchten ist besonders rund um Valencia und an der Ostküste weit verbreitet. Aber auch Tapas und Tortillas, ein Omelett mit Kartoffeln, sollten Sie während Ihres Urlaubs auf dem spanischen Festland unbedingt einmal probieren. Getrunken wird in Spanien Wein und Bier. Zu den bekanntesten Biersorten zählt das San Miguel. Berühmt ist auch der erstklassige Sherry aus Jerez de la Frontera in Andalusien.

Ihre TRAVELIX-Vorteile auf einen Blick