Korfu

Korfu

Pauschalreise nach Korfu – die üppig grüne Trauminsel Griechenlands

Erfüllen Sie sich mit einer Pauschalreise nach Korfu Ihren Traum vom Inselurlaub in Griechenland: Vielfältige Natur, Historie und Strände erwarten Sie!

Korfu ist eine traumhaft schöne Insel, die Sie zu einem vielfältigen Urlaub einlädt:

Zum einen verfügt sie über eine – in Griechenlands Inselwelt seltene – üppige Flora. Bei ausgedehnten Wanderungen durch weitläufige Haine mit uralten, knorrigen Olivenbäumen sowie Zypressen- und Pinienwäldern lernen Sie die Natur der Insel hautnah kennen. Begleitet werden Sie von dem Duft der Zitronen- und Orangenbäume, die gleichfalls das Landschaftsbild prägen. Zum anderen treffen Sie auf traumhaft schöne goldgelbe Strände sowie die Hauptstadt Korfu und weitere Ortschaften mit historischen Attraktionen.

Viele Sehenswürdigkeiten in Korfus Hauptstadt und in Paleokastritsa

Achilleion

In Korfu Stadt nahe dem Strand entdecken Sie eine Vielzahl an geschichtsträchtigen Bauwerken: Lassen Sie sich vom altertümlichen Ambiente des Achilleion, eines Palasts aus dem 19. Jahrhundert, beeindrucken. Das Gebäude, das die österreichische Kaiserin Elisabeth erbauen ließ, befindet sich etwas außerhalb der Inselhauptstadt. Seine Terrasse mit den Statuen der neun Musen der griechischen Mythologie bietet einen faszinierenden Anblick.

Der hübsche Ferienort Paleokastritsa ist besonders wegen seines Legendenreichtums bekannt. So ragt vor der Bucht Agios Spyridon ein kleiner Felsen aus dem Meer, der ein von Poseidon in Stein verwandeltes Schiff sein soll. Zudem ist laut Überlieferung der Strand des Dorfes der Ort, an dem Odysseus der Prinzessin Nausikaa begegnet ist. Ein sehenswertes Besichtigungsziel stellt außerdem das Kloster Panagia Theotokos oberhalb von Paleokastritsa dar. Dort erwarten Sie liebevoll gestaltete Gartenanlagen, Laubengänge mit blühender Pflanzenpracht, eine ehemalige Ölmühle und ein Museum mit farbenfrohen Ikonen.

Acharavi: Volkskundemuseum und Erlebnisbad stellen beliebte Ausflugsziele dar

Volleyball

Zahlreiche Werkzeuge und Möbel aus mehreren Jahrhunderten finden Sie im Volkskundemuseum Acharavi auf Korfu. Die reichhaltige Sammlung, die außerdem Foto-, Buch- und Bildermaterial, eine Münzensammlung, Spielwaren, Trachten aus dem 18. Jahrhundert und vieles mehr beinhaltet, führt Sie auf die Spuren der Inselgeschichte. Die Dauerausstellung mit traditionellen Stick- und Webarbeiten stellt einen weiteren Höhepunkt des Museums dar.

Suchen Sie ein lebhaftes Ausflugsziel, das Groß und Klein begeistert, empfiehlt sich ein Besuch des Hydropolis Wasser- und Sportparks in Acharavi. Das Erlebnisbad wartet mit Wasserrutschen und anderen Freizeitmöglichkeiten wie Volley- und Basketball, einer Kletterwand, Billard und Kicker auf. Ein extra Kinderbecken mit Beschäftigungsmöglichkeiten für die jüngsten Besucher ist ebenso vorhanden wie eine Hüpfburg und ein Spielplatz.

Schöne Strände, herausragende Wanderungen

Strand

Ein bekannter und beliebter Sandstrand auf Korfu befindet sich in der Ortschaft Sidari im Norden der Insel. In einer kleinen Bucht gelegen, zeichnet er sich malerisch vor der Kulisse aus Lehm- und Sandsteinklippen sowie dem tiefen Blau des Meeres ab. Es gibt noch zwei weitere Strände in Sidari, jedoch bietet der zuvor genannte eine angenehm ruhige Atmosphäre.

Korfu bietet Wanderern einzigartige Erlebnisse: Ersteigen Sie beispielsweise den heiligen Berg Pantokrátoras, erwartet Sie von dem Kloster auf dem Gipfel aus ein fantastischer Blick über die gesamte Insel. Der Wanderweg Kap Asprókavos beginnt nahe des Ortes Kávos, etwa drei Stunden sollten Sie für die Strecke einplanen. Unterwegs genießen Sie die Stille der Natur inmitten dichter Wälder und an hohen Steilküsten entlang. Ein abgelegener Strand lädt unterwegs zur Erfrischung an.

Ihre TRAVELIX-Vorteile auf einen Blick