Sonnenuntergang am Miami Beach

Florida

Traumstrände und Themenparks: Pauschalreise nach Florida

Endlose weiße Sandstrände am Atlantik, fantasievolle Themenparks für Groß und Klein und lebhafte Metropolen erwarten Sie auf Ihrer Pauschalreise nach Florida.

Der Bundesstaat Florida im Südosten der USA ist auch als Sunshine State bekannt und macht seinem Namen alle Ehre, denn hier scheint an über 300 Tagen im Jahr die Sonne vom Himmel. Somit ist eine Pauschalreise nach Florida hervorragend für einen entspannten Badeurlaub geeignet, in dem Sie an den Traumstränden am Atlantik und am Golf von Mexiko die Seele baumeln lassen können.

In Florida gibt es neben malerischen Küsten auch pulsierende Städte, eindrucksvolle Landschaften und weltberühmte Freizeitparks zu entdecken. Erkunden Sie Miami mit seinem luxuriösen Ocean Drive, verbringen Sie einen unvergesslichen Tag in Disney World Orlando oder gehen Sie in den Everglades mit Alligatoren auf Tuchfühlung.

Reisetipps für Florida: Die Top-Sehenswürdigkeiten

Art Deco Haus in Miami Beach

Wer an einen Urlaub in Florida denkt, dem kommt vermutlich auch Disney World in den Sinn. Der weltberühmte Themenpark in Orlando setzt sich aus verschiedenen Parks und Resorts zusammen und ist nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen sehr beliebt. Hier können Sie in die liebevoll gestaltete Welt von Mickey und Donald eintauchen, Fahrten mit rasanten Achterbahnen unternehmen oder das atemberaubende Feuerwerk bestaunen.

Auch ein Besuch der Metropole Miami darf bei einer Pauschalreise nach Florida natürlich ebenfalls nicht fehlen. Das Wahrzeichen der Stadt ist der weltberühmte etwa 14 km lange South Beach, der für seine farbenfrohen Häuschen der Rettungsschwimmer bekannt ist. Im Süden tummeln sich rund um den Ocean Drive zahlreiche Nachtclubs und malerische Häuser der Art-déco-Architektur. Nur etwa 30 km von Miami entfernt liegt Fort Lauderdale mit seinem feinen weißen Sandstrand und zahlreichen Kanälen, die sich durch die Stadt schlängeln. Nicht umsonst wird Florida auch als das Venedig der USA bezeichnet. Kulturliebhaber kommen im Bonnet House auf ihre Kosten und können sich hier über die Geschichte der Region informieren.

Natur pur: Florida's Landschaften erkunden

Alligator in den Everglades

Landschaftlich hat Florida ebenfalls einiges zu bieten. Ein absolutes Highlight einer jeden Reise in den Sunshine State ist ein Ausflug in den Everglades-Nationalpark mit seinen tropischen Feuchtgebieten. Bei geführten Touren mit einem Airboat oder sogar mit dem Kanu kommen Sie mit etwas Glück den wilden Alligatoren ganz nah. Ein unvergessliches Erlebnis.

Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zu den Florida Keys. Wie eine Perlenkette reihen sich die tropischen Inseln mit ihren traumhaften Stränden am türkisblauen Meer aneinander. Hier können Sie hervorragend schnorcheln, tauchen, oder mit dem Katamaran dem Sonnenuntergang entgegenfahren. Oder Sie statten Key West, dem südlichsten Punkt Floridas, einen Besuch ab.

Florida kulinarisch: Zwischen Burgern und Tacos

Key Lime Pie

Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten gibt es in Florida auch kulinarisch viel zu entdecken, denn hier trifft die amerikanische auf die karibische und lateinamerikanische Küche. Neben dem in Amerika so beliebten Fast Food mit Burgern und Pommes stehen hier besonders Meeresfrüchte häufig auf der Speisekarte. Die Auswahl reicht von Lobster über Stone Crabs bis hin zur lateinamerikanischen Ceviche.

Wer es lieber süß mag, sollte unbedingt einmal einen Key Lime Pie probieren. Dieser saftige Käsekuchen mit einer fruchtigen Note ist die Spezialität des Bundesstaates. Wer gerne mexikanisch isst, ist in Florida ebenfalls gut aufgehoben, denn Köstlichkeiten wie Tacos und Margheritas bekommen Sie hier nahezu an jeder Straßenecke.

Unser Service