Markt auf Djerba

Insel Djerba

Pauschalreise Insel Djerba: paradiesische Strände, Kunst und mehr

Genuss pur verspricht eine Pauschalreise auf die Insel Djerba: Strände, Sonne, Meer, Kunst, Kultur und Freizeitaktivitäten lassen Urlauberherzen höherschlagen.

Die Insel Djerba in Tunesien ist ein fantastisches Reiseziel, das ganzjährig zu einem vielfältigen Urlaub einlädt: 332 Sonnentage jährlich, ein strahlend blauer Himmel und kilometerlange Strände verlocken zu Entspannung oder Wassersportaktivitäten wie Surfen und Stand-up-Paddeln. Ihre Kinder können im weichen Sand herumtoben, Burgen bauen und Beachvolleyball spielen.

Die meisten Strände fallen flach ab, sodass sie für die Jüngsten ebenso perfekt geeignet sind wie für Kite- und Windsurfer. Für Schnorchler und Taucher stellt die faszinierende Unterwasserlandschaft den Höhepunkt einer Pauschalreise auf die Insel Djerba dar: Neben einer abwechslungsreichen Fischwelt, darunter Brassen und Mönchsfische, finden sich einige geheimnisumwitterte Schiffswracks vor der Küste.

Reisetipps für Djerba: Kunst, Kultur und Freizeit

el-Ghriba-Synagoge

Nicht nur das Meer hält für Entdeckungsfreudige sehenswerte Attraktionen bereit: Ein interessantes Besichtigungsziel stellt die el-Ghriba-Synagoge im Dorf Er-Riadh dar, sie gilt als die älteste im gesamten nordafrikanischen Raum. Viele Legenden ranken sich um den heiligen Ort, so soll ein Mädchen einst dort gelebt haben, das jedoch bei den Inselbewohner keine Akzeptanz fand. Sie starb bei einem Feuer in ihrer Hütte, die – im Gegensatz zu ihrem Körper – durch den Brand zerstört wurde. Dies führte zu der Annahme, dass sie heilig sei und damit zur Erbauung der Synagoge.

Mit einer lebhaften Atmosphäre erwartet der Djerba Explore Park in Midoun seine Gäste. Hier treffen Kunst und Kultur der Insel auf Erlebnisreichtum. Unter anderem beinhaltet der Themenpark ein Museum, das in 15 Sälen über 1.000 Exponate der arabo-islamischen Kunstwelt aus 13 Jahrhunderten präsentiert. Spannung kommt beim Besuch der unzähligen Krokodile auf, die Sie in naturnah gestalteter Umgebung bestens beobachten können.

Von Streetart über Piraten zu Flamingos

Flamingos

Aus der einmaligen Veranstaltung Djerbahood, die im Juni 2014 stattfand, entstand eine einzigartige Sehenswürdigkeit: Künstler aus der ganzen Welt sorgten mit mehr als 4.500 Farbsprühdosen für eindrucksvolle Werke, die heute an den Mauern der traditionell weiß-blau gehaltenen Häuser in Er-Riadh prangen. Besucher erwartet eine fantasievolle Gestaltung, die von traditionellen Ornamenten über Szenen aus dem Leben bis zu detailgetreuen dreidimensionalen Bildnissen reicht.

Beliebt bei Groß und Klein sind Bootsausflüge auf die Flamingoinsel: Piratenflair kommt auf den hölzernen Schiffen auf, „echte“ Seeräuber erklimmen die Maste und halten Ausschau nach Beute. Möchten Sie es erholsam angehen lassen, genießen Sie von einem ruhigen Plätzchen an Deck aus den Blick auf das tiefblaue Meer. Zwischen Oktober und Februar ist die Insel voller märchenhafter rosaroter Flamingos, die dort die Wintermonate verbringen.

Sonne, Strände und Meer während der Pauschalreise auf Djerba genießen

Strand mit Sonnenschirmen

Djerba beherbergt wunderschöne Traumstrände, von Mai bis Oktober – oft noch darüber hinaus – sind angenehme Sonnen- und erfrischende Meeresbäder garantiert. Ab Mai liegen die Tageshöchsttemperaturen bei etwa 27°C und steigen im Sommer auf bis zu 33°C, mit Wassertemperaturen von 20 bis 22°C.

Zu den bekanntesten Stränden zählt der Sidi Mahrez im Norden von Djerba, in der Nähe der Ortschaft Midoun. Mit einer Länge von 17 km und einer Breite von über 50 m bietet er für jeden Geschmack das passende Plätzchen. Action bei Jet- und Wasserskifahrten erleben Sie in den belebteren Bereichen nahe der Hotels und Clubs, Ruhe etwas außerhalb der Ferienregionen.

Unser Service